Vorwort

Liebe Leserinnen und Leser,
an dieser Stelle möchten wir Sie wieder auf neue Kurse aufmerksam machen, die das Bildungswerk der RUHRWERKSTATT im vor-liegenden Programm für das 1. Kurshalbjahr 2020 für Sie bereithält.
Im Bereich der Beruflichen Bildung bieten wir Betrieben, Verbänden und Organisationen auf ihre Bedarfe und Strukturen zugeschnittene Angebote der beruflichen Weiterbildung in Form von In-House-Schulungen an. Darüber hinaus möchten wir Sie auf das Fortbildungsprogramm unseres Kooperationspartners BiS Bildungsakademie in Wuppertal verweisen: https://www.bis-akademie.de/in-dex.php. Das BiS bietet Fortbildungsangebote für pädagogische Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, des Gesundheitswesens sowie der schulischen und außerschulischen Bildung an.
Im EDV-Bereich bieten wir Ihnen neben bewährten Kurs- und Workshop-Formaten zur Nutzung von Tablet und Smartphone sowie zu verschiedenen Office-Anwendungen in diesem Semester zwei neuere Angebote: „EDV für Einsteiger*innen“ wendet sich an alle, die mehr können wollen, als nur mit ihrem PC zurecht zu kommen. Von der Geräteeinstellung für den eigenen Komfort bis hin zum Datentransfer vom Smartphone auf den eigenen PC beantworten wir auch gerne Ihre spezifischen Fragen. Der Kurs „Internet und Digitale Fußspuren“ befasst sich mit dem Fragenkomplex, wie und wo bei der Internetnutzung Daten gesammelt werden und wie Sie sich sicher(er) im Netz bewegen können. Dieses Kursformat wird in diesem Jahr sowohl am Donnerstagvormittag als auch als Work-shop am Samstag angeboten
Wer eine Fremdsprache neu erlernen oder bereits vorhandene Kenntnisse vertiefen möchte, findet im Programm eine interessante Auswahl an Angeboten in jeweils kleinen Lerngruppen. Aufgrund der positiven Resonanz bieten wir auch in diesem Semester wieder die Möglichkeit, nicht nur unter der Woche, sondern auch an Samstagen Englisch, Französisch und Spanisch zu belegen. Zudem gibt es zwei neue eintägige Workshops in Englisch und Französisch. Neu im Programm ist der Konversationskurs in Französisch am Abend sowie ein Kurs Niederländisch für Anfänger*innen am Vormittag. Für all jene Menschen, die aus anderen Ländern den Weg nach Oberhausen gefunden haben, um hier zu leben, zu lernen und zu arbeiten, hält das Bildungswerk verschiedene Sprachkursformate vor. Im Rahmen der Sprachberatung unterstützen wir Sie dabei, einen geeigneten Kurs zu finden. Die Beratung erfolgt dienstags in der Zeit von 10.00-12.00 Uhr sowie donnerstags von 14.00-16.00 Uhr
Im Bereich „Gesundheit-Bewegung-Ent-spannung“ bieten wir Ihnen wie gewohnt ein sehr umfangreiches Angebot. Neben den Trendsportarten JUMPING Fitness, Piloxing und ZUMBA Fitness bieten wir Ihnen auch einen Kurs zum Kennenlernen von verschiedenen Entspannungsverfahren an. Die Teilnehmenden lernen eine ausgewogene Balance zwischen Arbeit und Freizeit zu planen und mit Hilfe von Entspannungsverfahren die begrenzte Freizeit so effektiv wie möglich zu gestalten. Die Wasserangebote bestehen weiterhin an den Standorten Ruhrschule (ehemals Hauptschule Alstaden), Evangelisches Krankenhaus, AquaPark und Hallenbad Sterkrade.
„Ab in den Bildungsurlaub“ lautet die Devise auch im aktuellen Semesterprogramm. Neben „Work – Life – Balance“ bieten wir einen Bildungsurlaub in der Fremdsprache Englisch an. Darüber hinaus haben wir einen Workshop „Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen“ ins Programm aufgenommen zum Kennenlernen verschiedener Abwehrtechniken und Stärkung des Selbstvertrauens. Zum zweiten Mal haben wir einen Nähkurs für Einsteigerinnen und Einsteiger unter der Kategorie Kreative Gestaltung eingeführt. Im Kurs werden grundlegende erste Schritte im Umgang mit der Nähmaschine vermittelt. Stoffzuschnitte und Schnitterstellung werden bis zum Nähen eines ersten Accessoires erarbeitet und erläutert. Alle neuen Angebote haben wir im Programm-heft wieder besonders kenntlich gemacht, damit Ihnen nichts entgeht. Und nun viel Spaß mit dem neuen Programm.
Ihr Bildungswerkteam
Das BILDUNGSWERK RUHRWERKSTATT ist seit 1982 ein verlässlicher Weiterbildungspartner in Oberhausen und der Region. Dabei sind wir bestrebt, unser Weiterbildungsangebot auf Ihre Wünsche abzustimmen und mit neuen Ideen Impulse für ein lebenslanges Lernen zu geben. Ihre Meinung ist uns wichtig Als zertifizierte und nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen anerkannte Weiterbildungseinrichtung haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Qualität unseres Angebotes stetig weiter zu verbessern. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten dazu die Gelegenheit, im Rahmen einer standardisierten Kundenbefragung das Anmeldeverfahren, das Programmheft und natürlich den absolvierten Kurs zu bewerten.
 

Aktuelles

aktuelle Veranstaltungen und neue Kurse

Das Programm für das 1. Halbjahr 2020 ist  ab sofort verfügbar.

Jetzt online oder persönlcih im Bildungswerk anmelden. 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

vom 23.12.2019 bis 03.01.2020 ist das Bildungswerk der RUHRWERKSTATT wegen Betriebsferien geschlossen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Integrationskurse/ Berufsbezogene Deutschsprachförderkurse (DeuFö)

Kontakt: Thomas Höller / Heike Niestrath
Telefon: 0208 857 56 - 49
Email: integration@ruhrwerkstatt.de

Anmeldung und Beratung in der Grevenstr. 36, 46045 Oberhausen:

dienstags       10:00-12:00 Uhr
donnerstags   14:00-16:00 Uhr