Vorwort

Kursprogramm 2022

1. Halbjahr

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden des Bildungswerks RUHRWERKSTATT,

immer noch gebietet die Pandemie einen umsichtigen Umgang miteinander. Die Erfahrungen, die wir insbesondere im zweiten Halbjahr 2021 haben machen dürfen, zeigten, dass die Wiederaufnahme des Bildungsbetriebs möglich und verantwortbar ist. Für Ihr Verständnis und Ihre Gewissenhaftigkeit, die die Hygieneanforderungen Ihnen und unseren Mitarbeitenden und Dozierenden abverlangten, möchten wir uns ausdrücklich bedanken. Nur so ist es möglich geworden, sicher und gut durch diese schwere Zeit zu kommen. Insofern blicken wir mit verhaltener Zuversicht in die Zukunft.

Das neue Bildungswerkprogramm bietet neben bewährten Kursen auch wieder eine Vielzahl neuer Formate, für die wir Sie interessieren möchten. Insbesondere haben wir das Angebot an Bildungsurlauben deutlich ausgebaut.

Im Kontext beruflicher Bildung bietet das Bildungswerk erstmals einen spannenden Workshop zur Stimmbildung und Stimmhygiene für alle an, für die das Sprechen im Arbeitsleben ein bestimmendes Element ist.

Im Bereich der Fremdsprachen hat uns die positive Resonanz auf unsere Schnupperkurse bestärkt, dieses erfolgreiche Format fortzuführen. Ob Italienisch oder Französisch - bis zu den Osterferien haben Sie die Möglichkeit, ihre Leidenschaft für diese Sprachen zu entdecken. Danach stehen Ihnen aufbauende Kursangebote zur Verfügung. Das Angebot für Englisch-Lernende umfasst alle Niveaustufen von absoluten Anfänger*innen bis hin zu Konversationskursen und Business-English.

Unsere Samstagskurse bieten Ihnen alternativ zum üblichen Unterrichtsrhythmus die Möglichkeit, einmal monatlich Ihre Französisch- oder Englischkenntnisse „lebendig“ zu halten und zu erweitern.

Das Thema der Digitalisierung ist in Zeiten von Corona wichtiger denn je. Wer sich bisher nicht getraut hat, ein Tablet zu nutzen, kann in unseren kostenlosen Tablet-Workshops erste Schritte in die digitale Welt wagen. Ergänzend dazu gibt es ein Lern-Café, in dem die Dozierenden auf individuelle Fragen und Probleme zu Tablet, Smartphone und Co eingehen.

Der Bereich Gesundheit – Bewegung – Entspannung überzeugt mit einem abwechslungsreichen Programm aus bekannten und neuen Kursformaten, sodass alle Interessierte fündig werden. Neu im Programm sind die Kurse Gleichgewicht und Sturzprophylaxe am Montag. Auch die Wasserangebote im EKO wurden aufgrund der großen Beliebtheit und der stetigen Nachfrage weiter ausgebaut.

Mit unserer Programmplanung blicken wir mit Zuversicht ins Jahr 2022. Alle Kurse starten hoffentlich wie geplant. Sollte dies aufgrund des Infektionsgeschehens nicht möglich sein, werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Wir sind für Sie da und freuen uns, Sie schon bald wieder im Bildungswerk der RUHRWERKSTATT begrüßen zu dürfen.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich.

Ihr Bildungswerkteam

Aktuelles



Das Bildungsprogramm für das 1. Halbjahr erscheint am 01.12.2021

Informieren Sie sich online oder in unserem Programmheft über unser neues Kursangebot!
 Ihre Anmeldungen nehmen wir ebenfalls online oder persönlich ab dem 01.12.2021 entgegen. 

Das Betreten des Bildungswerks ist nur unter der Einhaltung der 3 G-Regel
(geimpft, genesen oder getestet) gestattet.


Die Teilnahme an  unseren  Kursen ist nur unter Einhaltung der 2 G-Regel
(geimpft oder genesen) gestattet.

Bewegungsangebote in der Winterpause 2021 / 2022


Hygienekonzept Bildungswerk RUHRWERKSTATT
Hygienekonzept Bewegungshalle
Integrationskurse/ Berufsbezogene Deutschsprachförderkurse (DeuFö)

Kontakt: Thomas Höller
Telefon: 0208 857 56 - 49
Email: integration@ruhrwerkstatt.de

Anmeldung und Beratung in der Grevenstr. 36, 46045 Oberhausen:

dienstags       10:00-12:00 Uhr
donnerstags   14:00-16:00 Uhr

Am 27.07.21 und 29.07.21 findet keine Sprachberatung statt.

Aktion des Netzwerks interkulturelles Lernen NiL zum Tag der Menschenrechte

Anlässlich des Tags der Menschenrechte am 10. Dezember hat das das Netzwerk interkulturelles Lernen einen VideoClip produziert. Mehr zu der Aktion können Sie der Presseerklärung entnehmen.

Und hier geht es zum Film: https://shared-assets.adobe.com/link/567b35bb-612a-4fd7-44bd-a172daf4db66