Kultur

Kommende Veranstanstaltungen: Januar, Februar, März, April, Mai


Dienstag, 14. Januar 2020 – 19:30 Uhr (20 Uhr Beginn)

RJAZZ Konzertreihe
Christian Kappe & Marc Brenken:
"Kurzgeschichten"
RJAZZ AKA 103

 

„Was den Charme ihrer Musik ausmacht, sind die fast
bildhaften Songs: Dank der einfachen, aber dennoch
prägnanten Motive ist man als Zuhörer immer wieder
aufgefordert, am Ball zu bleiben. Und man kommt dieser
Forderung gerne nach, weil dadurch im Kopf kleine
Geschichten entstehen.” (Jörg Heyd, WDR)

 

Ort: AKA 103, Akazienstraße 103, 46049 Oberhausen
Eintritt: kostenfrei - Spenden erwünscht - Konzertdauer ca. 2 x 35 Minuten

Donnerstag, 24. Januar 2020 – 20 Uhr

Doppelkonzert
Firefly Junction und Skalar

Skalar
Die bedingungslose Liebe zum Song – sie vereint das im Ruhrpott beheimatete Trio SKALAR. Songs schreiben, gemeinsam arrangieren und zum Klingen bringen: von dieser ebenso einfachen wie lang tradierten Idee sind SKALAR begeistert und angetrieben.
https://skalar-band.jimdo.com/


Firefly Junction
Singer-Songwriter-Rock
Detlef Tebyl: Schlagzeug
Ralf Thiemann: Bass
Ulrike Nolte: Gitarre, Gesang

 

 

Ort: AKA 103, Akazienstraße 103, 46049 Oberhausen
Eintritt: 8 €

Dienstag, 11. Februar 2020 – 19:30 Uhr (20 Uhr Beginn)

RJAZZ Konzertreihe
Renáta Hervoly & Marc Brenken:
"1000 Faces of Love"
RJAZZ AKA 103

 

Die Liebe – immer wieder Quell der Inspiration für Songwriter
und Musiker aller Genres. So hat auch die aus Budapest
stammende Renáta Hervoly ihre ganz persönliche Liste von
Lieblingsstandards zu diesem unerschöpflichen Thema. Von
glücklich über lustig bis zu traurig und sentimental sind dabei
alle Gefühlslagen vertreten, wie im richtigen Leben.

 

Ort: AKA 103, Akazienstraße 103, 46049 Oberhausen
Eintritt: kostenfrei - Spenden erwünscht - Konzertdauer ca. 2 x 35 Minuten

Dienstag, 10. März 2020 – 19:30 Uhr (20 Uhr Beginn)

RJAZZ Konzertreihe
Nelly Köster & Marc Brenken:
„Put a Spring in Your Step”
RJAZZ AKA 103

 

Als keines Mädchen forschte sich Nelly Köster durch das
Plattenregal ihrer Mutter, hörte Glen Miller und Ella Fitzgerald
und versuchte, alles zu verinnerlichen. Mit einem tiefen
Verständnis und großer Sorgfalt kombiniert sie nun
authentische Phrasierung mit einer ganz eigenen
nonchalanten Art, wunderbar leicht und eckig zugleich.

 

Ort: AKA 103, Akazienstraße 103, 46049 Oberhausen
Eintritt: kostenfrei - Spenden erwünscht - Konzertdauer ca. 2 x 35 Minuten

Dienstag, 21. April 2020 – 19:30 Uhr (20 Uhr Beginn)

RJAZZ Konzertreihe
Mara Minjoli & João Luis:
„Afro Sambas”
RJAZZ AKA 103

 

„Os Afro-sambas” ist der Titel eines 1966 erschienenen
Albums von Baden Powell und Vinicius de Moraes, das zu
einem Meilenstein der brasilianischen Popularmusik wurde.
Gitarrist João Luis und Sängerin Mara Minjoli haben Stücke
daraus neu arrangiert und ziehen die Zuhörer durch ihre
außergewöhnliche Interpretation sofort in ihren Bann.

 

Ort: AKA 103, Akazienstraße 103, 46049 Oberhausen
Eintritt: kostenfrei - Spenden erwünscht - Konzertdauer ca. 2 x 35 Minuten

Dienstag, 12. Mai 2020 – 19:30 Uhr (20 Uhr Beginn)

RJAZZ Konzertreihe
Bianca Körner & Marc Brenken:
„A Foretaste of Summer”
RJAZZ AKA 103

 

Lebensfreude, Leichtigkeit, gute Laune – was im Mai
Hochkonjunktur hat, ist auch das A & O des heutigen
Programms von Bianca Körner und Marc Brenken aus
bekannten und weniger bekannten Pop- und Jazzsongs. Ein
musikalischer Vorgeschmack auf den Sommer

 

Ort: AKA 103, Akazienstraße 103, 46049 Oberhausen
Eintritt: kostenfrei - Spenden erwünscht - Konzertdauer ca. 2 x 35 Minuten