Vorwort

Kursprogramm 1. Halbjahr 2016

Liebe Leserinnen und Leser,

der anhaltende Zustrom von Flüchtlingen auch nach Oberhausen hat eine bislang einzigartige Welle der Unterstützung und Solidarität ausgelöst. Der überwiegende Teil der Menschen, die wir in unserer Stadt will¬kommen heißen, werden auf Dauer bleiben. Es wird vieler Anstrengungen bedürfen, damit diese Flüchtlinge zu Kollegen, Nachbarn und Freunden werden. Das Bildungswerk der RUHRWERKSTATT kann und wird dazu seinen Beitrag leisten, damit dies gelingt. Das Sprechen einer gemeinsamen Sprache ist ein, vielleicht der wichtigste Schlüssel dazu, dass Verständigung und Integration möglich werden. Das Bildungswerk bietet deshalb seit kurzem Integrationskurse und weitere Sprachkurse für Asylsuchende und andere Migranten an. Für Mütter mit einem Migrationshintergrund besteht das Angebot, im Projekt MEMBER Unterstützung beim (Wieder-)Einstieg in den Beruf zu erhalten. Zudem bieten wir Beratung zu Fragen der Kinderbetreuung, der Anerkennung von Schul- und Berufsabschlüssen und vielen anderen Problemstellungen.

Zugleich möchte das Bildungswerk durch Vorträge und Diskussionsveranstaltungen den gesellschaftlichen Diskurs anregen und begleiten. Den Auftakt dazu macht eine Lesung mit Nizaqete Bislimi im Januar, die aus ihrem Buch „Durch die Wand – Von der Asylbewerberin zur Rechtsanwältin“ lesen wird. „Refugees Welcome – und dann?“ lautet die Fragestellung eines politischen Vortrags, der sich den gesellschaftlichen Herausforderungen der “Neuen Migration und Integration“ widmet. Einige Veranstaltungen, die das Bildungswerk in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung NRW realisieren wird, waren bei Redaktionsschluss noch in Vorbereitung. In der Presse und auf unserer Homepage hier werden wir Sie rechtzeitig über die Themen und Termine informieren.

Unser weiteres Kursprogramm für das 1. Halbjahr 2016 beinhaltet neben bewährten Kursformaten wieder eine Vielzahl neuer Angebote. Im Bereich der EDV bieten wir Ihnen zu den bestehenden Tablet-/Smartphone-Kursen nun auch ein Angebot zur Bildbearbeitung. Für Selbständige und Freiberufler gibt es Einführungen in verschiedene Produkte aus dem Bereich der „Business-Software“. In den Osterferien starten dann erstmals kompakte Blockveranstaltungen, die einen Einstieg in die gängigen Office-Anwendungen ermöglichen. Unsere Schulungsrechner haben wir für Sie auf Windows 10 umgestellt. Gerne können Sie zu den Schulungen auch Ihr eigenes Laptop mitbringen, um mit der Ihnen vertrauten Technik zu arbeiten.

Im Bereich der Sprachen haben wir im letzten Semester unser Angebot erweitert und erstmals Arabisch ins Programm aufgenommen. Neben einem Aufbaukurs startet im Januar nun ein zweiter Kurs, um weiteren Interessenten den Einstieg in diese faszinierende Sprache zu ermöglichen. Außerdem haben wir für Sie einen Sprach-Workshop entwickelt: „Brush up your English“ – English Refresher (A2 Niveau), für alle, die in kompakter Form (2 x 6 UE) ihre Englischkenntnisse auffrischen wollen.

Für Schüler der 10ten Klasse geht es im Frühjahr 2016 um mehr als nur eine Auffrischung des bereits Erlernten. In unseren Vorbereitungskursen auf die Zentralen Abschlussprüfungen in den Fächern Deutsch und Englisch finden sie in kleinen Lerngruppen beste Bedingungen, damit es sicher mit dem Hauptschulabschluss oder der Fachoberschulreife klappt.

Nicht minder wichtig ist es für Kinder und Jugendliche, dass sie ihre Kreativität und den Spaß an der Bewegung entdecken können. Mit „Hip Hop / Video Clip Dance“ für Kids im Alter von 6 bis 9 Jahren und 10 bis 13 Jahre gelingt das fast wie von selbst: die Kinder lernen altersspezifische Choreographien zu Musik, die sie bewegt. Für die ganz kleinen (20 Monate bis 3 Jahre) braucht es dazu noch die Unterstützung eines Erwachsenen. Beim „Mutter-Kind-Tanz“ laden wir Sie und ihr Kind zu einer Entdeckungsreise in eine Kinderabenteuerwelt ein, mit viel Spaß, Musik und Spiel.

Neue Angebote gibt es wie zu jedem Programmstart auch diesmal wieder für alle, die etwas für ihre Fitness und Gesundheit tun wollen: „Pilates“ und „Pilates am Morgen“, „Body Workout & starker Rücken“, „Zumba Fitness am Morgen“ sowie zusätzliche Aquafitness- und Piloxingkurse ergänzen ab Januar unser attraktives Programm im Bereich Gesundheit-Bewegung-Entspannung.

Alle neuen Angebote haben wir im Programmheft bereits im Inhaltsverzeichnis sowie in den einzelnen Programmteilen für Sie besonders kenntlich gemacht.

Viel Spaß beim Schmökern.

Ihr Bildungswerkteam


Das BILDUNGSWERK RUHRWERKSTATT ist seit 1982 ein verlässlicher Weiterbildungspartner in Oberhausen und der Region. Dabei sind wir bestrebt, unser Weiterbildungsangebot auf Ihre Wünsche abzustimmen und mit neuen Ideen Impulse für ein lebenslanges Lernen zu geben.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Als zertifizierte und nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen anerkannte Weiterbildungseinrichtung haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Qualität unseres Angebotes stetig weiter zu verbessern. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten dazu die Gelegenheit, im Rahmen einer standardisierten Kundenbefragung das Anmeldeverfahren, das Programmheft und natürlich den absolvierten Kurs zu bewerten

Aktuelles

... aktuelle Veranstaltungen und neue Kurse

 
Das neue Kursprogramm für das 2. Halbjahr 2016 ist da! Anmeldungen sind ab dem 01. Juni  sowohl Online, als auch persönlich im Bildungswerk möglich.
 
Zusatzschnupperkurs JUMPING Fitness montags um 18 Uhr

Neuer Kurs Aqua ZUMBA im Aquapark ab dem 13.05.2016
 
Das Sommerprogramm ist Online:

Hier finden Sie den Flyer fürs Sommerprogramm



Integrationskurse
im BILDUNGSWERK RUHRWERKSTATT
Im Juli und August starten neue Integrationskurse.
Kontakt: Heike Niestrath
Telefon: 0208 857 56 - 40
Email: integration@ruhrwerkstatt.de
Flyer